Informationen zum Projekt

Mit der Errichtung des NaturQuartiers in der Festungsstadt Kufstein realisiert Unterberger Immobilien den bisher größten Holzwohnbau in Tirol. Das Vorzeigeprojekt vereint die positiven Aspekte des natürlichen Baustoffes und zeigt beispielhaft, wie man nachhaltiges Bauen erfolgreich umsetzt.
Das 5-stöckige Gebäude wird zur Gänze in Massivholzbauweise realisiert und bietet den künftigen Bewohnern ein gesundes Raumklima in ruhiger Umgebung. Bei diesem Vorzeigeprojekt wird der Baustoff Holz nicht nur zur Konstruktion des Gebäudes und für die Fassade verwendet, sondern im Innenbereich zum Teil sichtbar im Decken- und Wandbereich verbaut. Die ökologische Nachhaltigkeit ist im gesamten Projekt spürbar. Auch bei der Verwendung von Dämmstoffen wird auf umweltschonende Materialien zurückgegriffen. Die Errichtung einer Photovoltaikanlage sichert die Erzeugung des Allgemeinstroms und versorgt die Elektroladestation für Autos und E-Bikes mit Strom.
Die optimal nach Süden ausgerichtete, zentrumsnahe Wohnanlage liegt idyllisch an der Weißache. Die Bachkante mit einem ausgeprägten Grünraum schafft einen attraktiven Gemeinschaftsbereich samt gemütlichen Sitzmöglichkeiten am Wasser. Neben einem Spielplatz lädt die gepflegte Außenanlage zum gemütlichen Verweilen im Grünen ein.

DOWNLOAD Exposé

Facts

  • 34 Eigentumswohnungen von ca. 24 bis 135 m² direkt an der Weißache
  • Blick in Richtung Pendling und Festung
  • Photovoltaikanlage
  • kontrollierte Wohnraumlüftung
  • Voraussichtliche Klimaaktiv Gold Zertifizierung (Energie-, Ressourceneffizienz, Klimaschutz)
  • Fassadenbegrünung
  • Gemeinschaftsgärten
  • Grander Wasser Technologie
  • Regenwassersammelanlage (Bepflanzung wird durch Regenwasser versorgt und somit der Wasserverbrauch, zum Vorteil für die Kunden, wesentlich verringert)
  • eigene Tiefgarage mit großzügiger Fahrradgarage
  • CO2 Einsparung: 1.023 to

Nachhaltigkeit & Weitblick

Die umweltbewusste Planung spiegelt sich auf allen Ebenen wider: Die kontrollierte Wohnraumlüftung sowie eine Wärmeversorgung mit Bioenergie über die Stadtwerke Kufstein sind im Naturquartier fixe Bestandteile eines nachhaltigen und kostensparenden Energiekonzeptes. Zudem legt das Team von Unterberger Immobilien besonders hohen Wert auf eine ausgezeichnete Ausstattung mit Produkten renommierter Markenhersteller. Aufgrund möglichst wenig fixer statischer Elemente bieten die Einheiten einen hohen Grad an Flexibilität, wobei auch Zusammenlegungen möglich sind. Ebenso können größere Wohneinheiten geteilt, zwischenzeitlich vermietet und dann wieder zusammengeführt werden, sodass man je nach Lebenssituation flexibel planen und wohnen kann.
Der Rundumblick in den beiden großzügigen Penthouse-wohnungen reicht von der historischen Festung bis hin zum imposanten Hausberg Kufsteins – dem Pendling.

  • Verbaute Holzmenge
    im Naturquartier: 1.023 m³
  • in Österreich wächst in jeder Sekunde ca. 1 m³ Holz nach
  • Somit wächst das Holz unseres Gebäudes innerhalb von 17 Minuten in Österreich nach
  • 1 m³ Holz bindet etwa eine Tonne CO2, somit werden 1.023 Tonnen CO2 eingespart, dies entspricht etwa 530 Langstreckenflüge von München nach New York
Zum Wohnungsfinder